Über „MUC to go“

„MUC to go” ist der alternative Ideenguide für Münchner, die Besuch bekommen

– und die Freunden und Familie ihre Heimatstadt abseits der bekannten Sehenswürdigkeiten zeigen möchten. 

Fürs Wochenende hat sich Besuch angekündigt. Frauenkirche, Marienplatz & Co habt ihr schon durch. Mehrfach. Außerdem sind Regen und ungemütliche Temperaturen angesagt.

Manchmal fällt es gar nicht so leicht, ein passendes Programm abseits der bekannten Sehenswürdigkeiten auf die Beine zu stellen. Genau aus diesem Grund habe ich „MUC to go“ ins Leben gerufen.

Gleichzeitig soll die Ideensammlung natürlich nicht nur für Münchner da sein, die Besuch bekommen. Wenn ihr einfach nur neu in München seid oder die Stadt bei einem Tagesausflug erkunden möchtet, dürft ihr „MUC to go“ selbstverständlich gerne auch zu Rate ziehen.

Die passenden Insidertipps für München auf einen Klick

Websites und Reiseführer zu München gibt es viele (hier eine kleine Liste empfehlenswerten Seiten und Blogs). Diese stellen allerdings oft nur die Klassiker in Bezug auf Sehenswürdigkeiten und Gastronomie vor – oder bieten ausschließlich tagesaktuelle Veranstaltungstipps.

„MUC to go“ ist eine ergänzende Ideensammlung zu diesen Angeboten, in der ihr nicht lange und aufwändig recherchieren müsst. Mithilfe der Kategorien habt ihr euch mit ein paar Klicks das passende Programm zusammengestellt – je nach Jahreszeit und Interesse.


„MUC to go“ folgen bei Facebook, Instagram und Twitter:

64-facebook by PAULINE CABRERA64-instagram 64-facebook by PAULINE CABRERA64-twitter 64-instagram 64-facebook by PAULINE CABRERA


Meine Lieblingsorte – eure Geheimtipps für München?

Alle Orte und Aktivitäten auf „MUC to go“ habe ich im echten Leben getestet und für gut befunden; lieblos zusammengestellte Tipps findet ihr hier also nicht. Wenn ihr ein paar eurer persönlichen München-Highlights vermisst, freue ich mich über eine Nachricht von euch – und darauf, euren Lieblingsort kennenzulernen und darüber schreiben zu können.

Um keinen meiner neu veröffentlichten Beiträge zu verpassen, empfehle ich euch übrigens, meinen Blog zu abonnieren. Hierzu einfach uns Seitenende scrollen und eure E-Mail-Adresse ins entsprechende Feld eintragen. Die Adresse werde ich selbstverständlich niemals an Dritte weitergeben.

Viel Spaß mit „MUC to go“ und natürlich eurem Besuch in München!

Eure Milena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.